Schülervertretung (SV)

Schülervertretung

SV-Lehrerin Frau Vogt

Wie der Name schon sagt, vertritt die SV die Interessen aller Schülerinnen und Schüler in der Schulkonferenz, aber auch in allen anderen Angelegenheiten im Schulalltag und stellt somit ein Bindeglied zwischen Lehrer/innen, Schulleitung und Schülerschaft dar. Die SV setzt sich zusammen aus den Klassensprecher/innen der einzelnen Klassen sowie den Vertreter/innen.

Darüber hinaus gibt es ein SV-Team, das aus Schülersprecher/in, Stellvertreter/in sowie vier weiteren gewählten Schüler/innen besteht. Die Mitglieder stehen jederzeit bei Fragen, Problemen und Anregungen zur Verfügung, nehmen Ratschläge aller Art an und überdenken diese. Unterstützt wird das Team bei dieser Arbeit von der Verbindungslehrerin Sabine Vogt, die zu Beginn des Schuljahres von der Schülerversammlung gewählt wurde.

Eines der Ziele ist es, die Zeit außerhalb des Unterrichts angenehm zu gestalten durch Investitionen wie etwa der Anschaffung von Tischtennisplatten oder der beiden Kicker, der Mit-Gestaltung des Schülergartens, des Sanitätsraums und des Aufenthaltsraums. Die Organisation von Veranstaltungen oder besonderen im Schuljahr durchgeführten Projekten gehört ebenfalls zum Aufgabenfeld der SV.

 

Dauerhafte von der SV durchgeführte Aktionen:

 

  • Nikolaus-Aktion
  • Vorweihnachtliche Dekoration des Schulgebäudes
  • „Ich-mag-dich-Tag“ im Frühjahr
  • Aktion „Schönere Schule“
  • Organisation der Toiletten-und Mensaaufsicht
  • Kaffee- und Waffelverkauf an Elternsprechtagen
  • Repräsentation der SV am Tag der offenen Tür
  • Soziale Aktionen im Verlauf des Schuljahres
  • Teilnahme an regionalen SV-Seminaren
  • Schulinternes SV-Seminar in regelmäßigen Abständen