Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler!

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Der „Kreativwettbewerb“ ist beendet. Ich danke allen Teilnehmenden für ihre wirklich tollen Beiträge, viele haben sich mehrfach gemeldet (super!). Ihr seht an den Beispielen, wie viele witzige Ideen, knifflige Bastelarbeiten und feine Zeichnungen zusammen gekommen sind. Es war unmöglich, einen Sieger zu küren, zu schön waren alle Zusendungen auf ihre Art. Deshalb bekommen alle, die mitgemacht haben selbstverständlich die versprochene Belohnung: freie Auswahl aus der Geschenke-Kiste, die ist prall gefüllt mit Spielen, Tattoos, Stiften und vielem mehr. Außerdem spendiert der Förderverein der Graf-Bernhard-Realschule allen Teilnehmenden einen Eisgutschein für das Maydas Eiscafé in Lipperode. Herzlichen Dank! Das Auswählen eines Geschenks und die Übergabe der Gutscheine erfolgt, wenn ihr in der Schule seid. Ich werde euch ansprechen und ein paar Fotos machen. Dabei sind: Alexander (5a), Carolin (5a), Jamie (5a), Luca (5a), Finja (5b), Flora (5b), Lemalian (5b), Mara (5c), Nikita (6b), Jasper (6c), Fabio (6c), Delvin (7b) und Alina (7c). Habe ich jemanden vergessen? Dann meldet euch bitte! Schickt mir gerne weiterhin Bilder, Geschichten und andere Werke - ich freue mich jedes Mal, von euch zu hören.

Das Ende der einen bedeutet natürlich den Beginn einer neuen Aktion. Seid gespannt, was sich die Buddys als Zeichen für uns als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgedacht haben. Ihr werdet live informiert, wenn ihr euren Schulbesuchstag habt.

Bleibt weiter zuversichtlich zu Hause und meldet euch gerne, wenn ´was nicht so läuft, wie ihr es euch wünscht, mein „Kummerkasten“ ist immer für euch geöffnet. Ich freue mich sehr, euch nach und nach hier zu sehen.

Eure

Sonja Berger

Ergebnisse unseres Kunstwettbewerbs!

Delvin, 7b
Finja, 5a
Jamie, 5a
Carolin, 5a
Alina, 7c
Lemalian, 5b
Luca, 5a
Mara, 5c
Jasper, 6c
Fabio, 6c
Mara, 5c
Mara, 5c
Jamie
Finja, 5b
Luca, 5a
 

Frühling 2020

Die Natur ist endlich bereit !

Wie kann das sein in dieser Zeit ?

Frühling 2020

Die Natur ist endlich bereit !

Wie kann das sein in dieser Zeit ?

Corona hat scheinbar alles im Griff,

unser Garten bekommt trotzdem den nötigen Schliff.

 

Der Rasen nach dem Winter das erste Mal gemäht,

haben auch die Narzissen den Weg Richtung Sonne erspäht!

Auch Hummeln und Mücken, sie schwirren schon,

die Tierchen, sie trotzen dem Virus namens Coron'!

 

Die Natur und der Frühling sind tatsächlich erwacht,

da macht aus, dass wir uns nicht sehen in unserer Stadt!

Genießt die Sonne und bleibt stets daheim,

nun bin ich fast fertig mit meinem Reim!

Gesund und munter sehen wir uns dann wieder,

spätestens im Mai, wenn weiß blüht der Flieder!

 

(Alexander Elberg, Klasse: 5a)